Germany

FM Global verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Datenschutzrichtlinie (nachfolgend „Richtlinie“) sowie alle anderen darin erwähnten Dokumente stellen die Grundlage dar, auf der FM Global die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, verarbeitet und schützt. Sie gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie FM Global zur Verfügung stellen und, gemäß lokalem Recht, für alle personenbezogenen Daten, die wir aus anderen Quellen beziehen. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig, um sich mit unseren Verfahren zum Umgang mit personenbezogenen Daten vertraut zu machen. Durch die Nutzung unserer Websites, damit verbundener Mikro-Websites, mobiler Anwendungen, der Websites Dritter (im Folgenden „Websites“) oder den Austausch von E-Mails erkennen Sie die in der jeweils gültigen Fassung dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren an und stimmen ihnen zu. Dies gilt auch für das Setzen von Cookies auf Ihrem Gerät, wie nachfolgend beschrieben. 

In dieser Richtlinie bezieht sich „FM Global“ auf die FM Insurance Company Limited einschließlich ihrer Muttergesellschaft sowie ihrer Tochter- und Zweiggesellschaften (nachfolgend auch „wir“, „uns“ oder „unser“).

ARTEN PERSONENBEZOGENER DATEN („personenbezogene Daten“), DIE WIR ERHEBEN:

Sie überlassen uns Informationen, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns über Telefon, E-Mail oder auf sonstige Weise kommunizieren.

Wir und unsere Dienstanbieter werden zum Beispiel folgende personenbezogene Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

  • Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Sprache, Herkunftsland, Kontaktangaben, Geburtsdatum, Geschlecht, Arbeitsberechtigung, Angaben zur Beschäftigung und alle anderen Informationen, die Sie uns überlassen,
  • personenbezogene Daten, die wir von Dritten erhalten,
  • Benutzername, Passwort, Sicherheitsfragen und -antworten zur Passwort-Erinnerung,
  • Suchabfragen,
  • bevorzugte Mitteilungen, zum Beispiel welche Newsletter Sie gerne erhalten würden, und
  • Informationen, die Sie in Gemeinschaftsforen und anderen interaktiven Online-Funktionen angeben.

 

Dazu zählen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich zur Nutzung unserer Websites anmelden, unsere Dienste abonnieren und wenn Sie ein Problem mit unseren Websites melden. Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Informationen für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke erfassen, verwenden und bei Bedarf gegenüber Dritten offenlegen. Wir erfassen darüber hinaus weitere Daten wie Informationen über Browser und Geräte, App-Nutzungsdaten, Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites, die über Cookies und andere Technologien, Pixel-Tags, Web-Beacons, Webserver-Protokolle, Ihre IP-Adresse, geografische Lage, das Betriebssystem, den Gerätetyp und die einmalige Produktnummer (Unique Device Identifier) sowie andere Technologien erfasst werden, demografische Angaben und aggregierte Informationen.

Online-Erfassung personenbezogener Daten:

Nutzung der Websites von FM Global

Jedes Mal, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, hat FM Global das Recht, bestimmte Arten von Informationen automatisch zu erfassen. Wenn Sie unsere Websites nutzen, sind wir berechtigt, automatisierte Technologien wie Webserver-Protokolle zu verwenden, um IP-Adressen, Cookies und Web-Beacons zu erfassen. Die Erfassung solcher Informationen ermöglicht uns, die Websites von FM Global sowie unsere Marketingaktivitäten effizienter gestalten.

In der Regel müssen Sie beim Zugriff auf unsere Websites keine personenbezogenen Daten angeben. Wir werden Sie jedoch gegebenenfalls bitten, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben, wenn Sie zusätzliche Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen erhalten möchten. Wenn Sie elektronische Mitteilungen wie elektronische Newsletter abonnieren, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie die in der jeweiligen Mitteilung enthaltenen Anweisungen befolgen.

Cookies

FM Global setzt Cookie-Technologie ein, um Informationen zu erfassen, wenn Sie eine FM Global-Website nutzen. Durch den Einsatz von Cookies können wir unsere Websites verbessern, Statistiken zusammenstellen und Sie von anderen Nutzern unserer Websites unterscheiden. Cookies helfen uns darüber hinaus, Ihren Besuch auf unseren Websites so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei einem Cookie handelt es sich um einen Teil der Programmierinformationen, die sich in einer sehr kleinen Textdatei befinden und in Ihrem Internetbrowser oder an einem anderen Ort auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Sie können die Annahme von Cookies steuern, indem Sie Ihre Internetbrowser-Einstellungen ändern. Dabei haben Sie die Möglichkeit, alle Cookies anzunehmen, beim Setzen eines Cookies benachrichtigt zu werden oder alle Cookies abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass unsere Website oder Teile davon für Sie möglicherweise nicht mehr zugänglich sind und dass Sie bestimmte Dienstleistungen nicht nutzen oder an bestimmten Aktivitäten nicht teilnehmen können, für die das Setzen von Cookies erforderlich ist, wenn Sie sich entscheiden, alle Cookies (einschließlich wichtiger Cookies) zu blockieren.

Darüber hinaus setzt FM Global gelegentlich auch Tracking-Technologien wie Web-Beacons ein, um Informationen über Ihren Besuch auf den FM Global-Websites zu sammeln. Dabei handelt es sich um kleine elektronische Bilder, die in Web-Inhalten oder E-Mail-Nachrichten eingebettet und normalerweise für die Nutzer nicht sichtbar sind. Ebenso wie Cookies ermöglicht uns diese Tracking-Technologie eine Verfolgung der Seiten und Inhalte, die von den Nutzern der FM Global-Websites aufgerufen und angesehen werden. Durch den Einsatz dieser Technologien können wir Ihren Besuch auf unseren Websites so angenehm wie möglich gestalten sowie die auf unseren Websites gebotenen Inhalte verbessern und Ihren Besuch persönlicher gestalten.

Sie können Cookies annehmen oder ablehnen, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen anpassen. Wenn Sie weitere Informationen oder Einzelheiten über Cookies benötigen, haben Sie die Möglichkeit, eine Ressource zu nutzen, die mit Ihrem spezifischen Gerät verbundene Cookie-Informationen bereitstellt.

Links

FM Global-Websites können Links zu und von anderen Websites enthalten, die sich außerhalb unserer Kontrolle befinden und nicht durch diese Richtlinie gedeckt sind. FM Global übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Datenschutzbestimmungen verlinkter Websites.  Bitte beachten Sie, dass für diese Websites eigene Datenschutzrichtlinien gelten, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder der von Ihnen besuchten Website zu lesen, bevor Sie dort personenbezogene Daten angeben. Die Betreiber dieser Websites werden gegebenenfalls Daten über Sie erfassen, um sie dann zu verwenden.

Kommunikation mit FM Global über soziale Medien

Wenn Sie mit uns über Websites sozialer Medien oder über Funktionen wie Plug-Ins oder Anwendungen auf FM Global-Websites kommunizieren, die mit Websites sozialer Medien verbunden sind, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Benutzerkonto bei uns mit externen Websites sozialer Medien zu verknüpfen. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto verknüpfen oder über externe Websites sozialer Medien, Plug-Ins oder Anwendungen mit uns kommunizieren, erlauben Sie uns gegebenenfalls den laufenden Zugriff auf bestimmte Informationen aus Ihrem Konto in dem sozialen Netzwerk (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Foto, Geschlecht, Geburtstag, Posts oder Ihre „Gefällt mir“-Angaben).

Wenn Sie bei der Interaktion mit unseren Websites über Websites sozialer Medien, Plug-Ins oder andere Anwendungen Daten bekanntgeben, können diese, je nachdem, wie Sie Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen anpassen, im Internet veröffentlicht werden. Sie können bestimmen, welche Daten Sie öffentlich zugänglich machen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen, die auf einigen Websites sozialer Medien verfügbar sind, anpassen.  Weitere Informationen bzw. Einzelheiten über Ihre Datenschutzeinstellungen auf der Website eines bestimmten sozialen Mediums finden Sie in den Angaben zu den Datenschutzeinstellungen der Website des sozialen Mediums, das Sie nutzen.

Zugriff auf unsere Websites über mobile Geräte

Wenn Sie von einem mobilen Gerät auf unsere Websites zugreifen, erfassen wir gegebenenfalls auch Ihre einmalige Produktnummer (UDI) und die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts sowie Informationen über das Betriebssystem Ihres Geräts, Ihren Mobilfunkanbieter und Informationen zu Ihrer geografischen Lage.

Indem Sie uns Ihre Mobiltelefonnummer überlassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Nummer für die in dieser Richtlinie aufgeführten Zwecke verwendet wird. 

Wenn Sie sich zuvor entschieden haben, Push-Benachrichtigungen von uns auf Ihrem mobilen Gerät zu empfangen, diese jedoch nicht mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Präferenzen über Ihr mobiles Gerät oder die Anwendungseinstellungen verwalten. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass überhaupt Informationen über Sie über die mobile Anwendung erfasst werden, können Sie die Anwendung deinstallieren, indem Sie die auf Ihrem mobilen Gerät enthaltenen Anweisungen  zur Deinstallation befolgen.

NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen und Produkte anzubieten und diese zu verwalten. Hierzu zählen unter anderem Schadensfallabwicklung, Risikomanagement-Beratung, Schadensabwendung einschließlich Besuchen von Fachberatern, Produktzertifizierung und -prüfung sowie sonstige Versicherungsdienstleistungen (darunter Underwriting von Versicherungsprodukten und Rückversicherung). Mit Ihrer Zustimmung werden wir diese Informationen gegebenenfalls auch für andere Zwecke benutzen, zum Beispiel um Ihnen Informationen über ähnliche Dienstleistungen und Produkte zukommen zu lassen.

Wenn Sie Dienstleistungen anfordern, bitten wir Sie darum, richtige und notwendige personenbezogene Daten anzugeben, die es uns ermöglichen, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Damit erklären Sie sich einverstanden, dass wir diese Informationen für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke erfassen, verwenden und bei Bedarf an Dritte weitergeben.

Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, können direkt von Ihnen stammen, sie können aber auch über unsere Tochterunternehmen oder sonstige Dritte (zum Beispiel Arbeitgeber, Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler oder -agenten, Kreditorganisationen, Finanzinstitute usw.) eingeholt werden. Wenn Sie personenbezogene Daten über andere Personen (wie Angestellte, Angehörige usw.) angeben, müssen Sie deren Einverständnis einholen, bevor Sie solche Informationen gegenüber FM Global offenlegen.

Wir werden die von uns erfassten personenbezogenen Daten verwenden, um:

  • angeforderte Informationen und Dienstleistungen bereitzustellen,
  • die Anwendbarkeit festzustellen und Anträge in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu bearbeiten,
  • aktuelle Bedürfnisse zu verstehen und zu bewerten und Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die diesen Bedürfnissen entsprechen,
  • Kommunikation, Dienstleistungen, Rechnungslegung und Verwaltung abzuwickeln,
  • Schadensfälle zu bearbeiten,
  • Datenanalysen durchzuführen,
  • Kreditinformationen bei entsprechenden Dritten wie Kreditauskunfteien einzuholen und zu aktualisieren, wenn Transaktionen auf Kredit erfolgen,
  • Monitoring und Schulung durchzuführen,
  • ·neue Dienstleistungen zu entwickeln,
  • unsere Websites zu verwalten und sicherzustellen, dass die Inhalte effektiv präsentiert werden,
  • Ihnen die Möglichkeit zu bieten, interaktive Funktionen zu nutzen,
  • Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (vorbehaltlich der entsprechenden Einwilligung),
  • die zur Erfüllung sonstiger vertraglicher Pflichten erforderliche Verarbeitung vorzunehmen,
  • unsere Rechte auszuüben und unsere Interessen zu schützen für den Fall, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen im Zusammenhang mit von unseren Kunden geltend gemachten Versicherungsansprüchen oder gerichtlichen Schritten, die von uns oder gegen uns eingeleitet werden, relevant oder hilfreich sind, und
  • Betrug, Verstöße gegen Rechte des geistigen Eigentums, Verletzungen unserer Nutzungsbedingungen, Verstöße gegen anwendbare Gesetze oder sonstigen Missbrauch der Websites aufzudecken, zu verhindern und darauf zu reagieren.

 

OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Weder vermieten oder verkaufen wir personenbezogene Daten über die Besucher unserer Websites an nicht mit uns verbundene Dritte für deren Marketingzwecke, noch legen wir solche Daten auf andere Weise offen. Wir legen personenbezogene Daten gegebenenfalls gegenüber Dritten offen, unter anderem gegenüber mit uns verbundenen Unternehmen und unseren Tochterunternehmen, Kreditauskunfteien und Meldestellen für Betrug, Inkassobüros, Versicherern, Rückversicherern, Versicherungsmaklern, sonstigen Versicherungsagenten, Dritten, die Datenanalyse-Dienstleistungen anbieten, Anwälten und Wirtschaftsprüfern sowie sonstigen Dritten, die an der Bearbeitung von Schadensfällen mitwirken, Subunternehmen, Lieferanten und Dienstleistern.

 

Solchen Dritten ist die Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten untersagt, es sei denn, die Nutzung oder Offenlegung ist erforderlich, um Dienstleistungen in unserem Auftrag zu erbringen oder gesetzliche Bestimmungen einzuhalten.

 

Darüber hinaus legen wir personenbezogene Daten gegebenenfalls unter folgenden Umständen offen:

 

  • als Antwort an Gerichte bzw. Regulierungsbehörden, Regierungsstellen oder öffentliche Behörden im Zusammenhang mit Untersuchungen, Verfahren, Zeugenladungen oder sonstigen rechtlichen Maßnahmen oder Ermittlungen von Parteien aus der ganzen Welt,
  • um sicherzustellen, dass FM Global die aufsichtsrechtlichen Anforderungen erfüllt, oder bei Bedarf im Rahmen der Kommunikation mit Regulierungsbehörden,
  • im Falle einer Fusion/Übernahme,
  • gegenüber Partnern, deren Marketingmitteilungen, Werbematerial oder Anzeigen für Sie von Interesse sein könnten (vorbehaltlich der entsprechenden Einwilligung),
  • wenn wir in gutem Glauben sind, dass eine Offenlegung notwendig ist, (a) um unsere Rechte, die Integrität der Websites, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, oder (b) um Betrug, Verstöße gegen Rechte des geistigen Eigentums, Verletzungen unserer Nutzungsbedingungen, Verstöße gegen anwendbare Gesetze oder sonstigen Missbrauch der Websites aufzudecken, zu verhindern und darauf zu reagieren, und
  • gegenüber Dienstleistern, Beratern, potenziellen Geschäftspartnern oder Dritten im Zusammenhang mit der Erwägung, den Verhandlungen oder dem Abschluss eines Unternehmensgeschäfts, bei dem wir von einem anderen Unternehmen übernommen werden oder mit einem anderen Unternehmen fusionieren oder wir unsere Vermögenswerte oder Teile davon veräußern, liquidieren oder übertragen.

 

Zusätzlich legen wir gegebenenfalls anonymisierte Berichte mit demografischen Angaben und Traffic-Mustern der Nutzer sowie anonymisierte Daten gegenüber Dritten offen.

GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Aufgrund des globalen Charakters unseres Geschäfts können die von FM Global erfassten personenbezogenen Daten über geografische Grenzen hinaus übertragen, bearbeitet und gespeichert werden.  Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten überlassen oder unsere Websites nutzen, erklären Sie sich mit dieser Art von Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums einverstanden. Solche Übertragungen unterliegen den Standard-Vertragsklauseln der Europäischen Union (EU), den US-/EU-Grundsätzen des Sicheren Hafens (Safe Harbor Framework) bzw. entsprechenden Bestimmungen zur Datenübertragung, die den Schutz und die Vertraulichkeit personenbezogener Daten sicherstellen. Wir werden alle angemessenen erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten deren Schutz und die Einhaltung der in dieser Richtlinie aufgeführten Bestimmungen gewährleistet sind.

Mit dem Einsatz sicherer Server und der SSL-Technologie werden wir angemessene, administrative, technische und physische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten verwenden. Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht absolut sicher. Daher können wir den Schutz Ihrer an unsere Website übertragenen personenbezogenen Daten nicht garantieren; die Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre Daten erhalten, werden wir angemessene Verfahren und Schutzfunktionen anwenden, um unerlaubte Zugriffe zu verhindern.  Darüber hinaus übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz von Daten, die Sie über Netzwerke übertragen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich des Internets und kabelloser Netzwerke.

DIE RICHTIGKEIT IHRER DATEN

FM Global trifft angemessene Maßnahmen, um die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Um uns dabei zu helfen, sollten Sie uns über Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten benachrichtigen, indem Sie sich mit uns über die unten im Abschnitt „Kontakt“ angegebene KLICKEN SIE HIER oder Postanschrift in Verbindung setzen. Bitte geben Sie dabei Ihre aktuellen Kontaktangaben, die Daten, auf die Sie zugreifen möchten sowie Ihre gewünschten Änderungen an. Wir bieten Ihnen Zugriff auf die gewünschten personenbezogenen Daten, sofern dies keine Verletzung des Schutzes der Privatsphäre anderer darstellt, und unter Vorbehalt der entsprechenden gesetzlich festgelegten Beschränkungen.  Wenn wir Ihnen keinen Zugriff bieten, geben wir Ihnen den Grund für die Verweigerung sowie die geltend gemachten Ausnahmeregelungen an.

 

DER SCHUTZ IHRER DATEN

FM Global wendet angemessene physische, technische und administrative Schutznormen an, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

Dies beinhaltet unter anderem Folgendes:

  • Verpflichtung von Mitarbeitern, Vertretern und Dritten zu Vertraulichkeit,
  • Pflege von Datensicherheitsrichtlinien,
  • Vernichtung bzw. dauerhafte Unkenntlichmachung personenbezogener Daten, die nicht mehr für ihren ursprünglichen Zweck benötigt werden, und
  • Durchführung geeigneter Maßnahmen zum Schutz unserer Websites.

Weitere Informationen über unsere Datensicherheitsverfahren werden auf Anforderung zur Verfügung gestellt. Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht absolut sicher. Daher können wir den Schutz Ihrer an unsere Website übertragenen personenbezogenen Daten nicht garantieren; die Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, werden wir angemessene Verfahren und Schutzfunktionen wie z. B. sichere Server und SSL-Technologie anwenden, um unerlaubte Zugriffe zu verhindern. Darüber hinaus übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz von Daten, die Sie über Netzwerke übertragen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich des Internets und kabelloser Netzwerke.

KONTAKT

Änderungsmitteilungen, z. B bei Änderung oder Widerruf Ihrer Zustimmungserklärung bzw. Änderung Ihrer personenbezogenen Daten, richten Sie bitte an KLICKEN SIE HIER oder an die folgende Postanschrift. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen im Falle einer fehlenden, geänderten oder widerrufenen Zustimmungserklärung nicht die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen können.

 

FM Global Privacy Office

z. Hd. Abteilung „Legal“

FM Insurance Company, Frankfurt am Main

Eschersheimer Landstraße 55

60322 Frankfurt

Deutschland

 

ÄNDERUNG DIESER RICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie regelmäßig zu aktualisieren. Alle von uns vorgenommenen Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie regelmäßig zu lesen, um Aktualisierungen und Änderungen unserer Datenschutzverfahren zur Kenntnis zu nehmen.

Diese Richtlinie wurde zuletzt im Mai 2015 aktualisiert.